Veliki Preslav

Auskunft | Karte
seen
15971
facebook
Veliki Preslav Veliki Preslav war die zweite bulgarische Hauptstadt (von 893 bis 969). Sie ist in der ersten Hälfte des 9. Jhs. während der Zeit des Khans Omurtag als Militärlager mit gestärktem Palast und Garnison entstanden. Zur Hauptstadt ernannte sie Zar Simeon. Er verwandelte sie in die majestätischste Stadt in ganz Südösteuropa. Hier waren tätig Yoan Eksarh, Chernorizets Hrabar, Konstantin Preslavski, Prezviter Kuzma. In der Museumausstellung kann man Originalwerke der altbulgarischen und mittelbyzantischen Kunst besichtigen.

Darunter sind Meisterwerke wie die Ikone des Heiligen Todors, der Goldschatz von Preslav und die Keramikikonostase vom Palastkloster, eine einmalige Sammlung von graphischen Heiligenbildern, sowie eine wertvolle Versammlung von epigraphischen Denkmälern.

Öffnungszeiten: im Sommer 8:00 – 18:00 Uhr; im Winter 8:00 – 17:00 Uhr;
Veliki Preslav
Veliki Preslav
Veliki Preslav
Veliki Preslav
Гласувай:
Рейтинг 0 от 0 гласа