Kaliakra

Auskunft | Karte
seen
22981
facebook
Kaliakra

Das Kap Kaliakra erstreckt sich 2 km ins Meer hinaus, liegt 12 km östlich von Kavarna und 60 km nordöstlich von Varna entfernt. Die Küste ist steil mit senkrechten Felsen, die 70 m zum Meer hinuntersteigen.

Das Kap ist ein Natur- und archeologisches Schutzgebiet. Das frühste bekannte Leben auf dem Kap datiert vom 4. Jh. v. Chr. Damals wurde Kaliakra von dem thrakischen Stamm Tirisi bewohnt, welcher auch den ersten Namen der Festung – Tirisis - gab. Der Name der Siedlung wurde in den Jahrhunderten mehrere Male geändert - Tetrasiada, Akre, Kastelium. Ende des 13. Jhs. wird die Siedlung zum ersten Mal Kaliakra genannt, was „schönes Kap“ bedeutet. Die schriftlichen Angaben berichten über eine mächtige mittelalterliche Stadt, wo der Herrscher eigene Münzen geprägt und die Festung in einen Kirchenmittelpunkt verwandelt hat.

Der Untergang der Festung tritt mit ihrer Eroberung von den osmanischen Invasoren ein. Die letzten Angaben über Kaliakra sind mit der Meeresschlacht in der Bucht des Kaps verbunden zwischen Kontraadmiral Ushakov und der türkischen Flotte im Jahre 1791, in welcher die russische Armade die Übermacht gewann. Ein Teil der materiellen Kultur der Vergangenheit ist in einem kleinen archeologischen Museum ausgestellt, welches in einer der Höhlen hier seinen Platz hat.

Die Legende über das Kap Kaliakra erzählt von 40 bulgarischen Jungfrauen, die sich an ihren Haaren zusammengebunden haben und sich vom Kap ins Meer gestürzt haben, um nicht in die Hände der osmanischen Unterdrücker zu fallen. Heute ragt ein Obelisk am Anfang des Kaps Kaliakra empor, welcher “Das Tor der 40 Jungfrauen” genannt wurde und an dieses Ereignis erinnern soll. Eine andere Legende erzählt vom Heiligen Nikola – dem Beschützer der Seefahrer. Er versuchte den Türken zu entkommen und die Erde unter seinen Füßen verlängerte sich auf das Meer hinaus aber ohne Erfolg. Er wurde gefasst und umgebracht. An der Spitze des Kaps steht heute eine kleine Kapelle, 1993 restauriert, die sein Grab symbolisiert.

Kap Kaliakra - Festung
Kap Kaliakra - Ruine
Kap Kaliakra - Aussicht aufs Meer
Kap Kaliakra - Museum
Kaliakra
Kaliakra
Kaliakra
Гласувай:
Рейтинг 5 от 1 гласа