Das ethnographische Museum – Burgas

Das ethnographische Museum – Burgas

Auskunft | Karte
seen
12238
facebook
Die Ausstellung ist in einem Haus, das mit dem Namen das Haus von Bakalov bekannt ist, eingerichtet. Es befindet sich nahe einer anderen Sehenswürdigkeit der Stadt – der Kirche “Hl. Hl. Kyrill und Method”. Es stellt die Lebensweise und die Kultur der Einwohner der Region aus dem Ende des 19. Jhs. und Anfang des 20. Jhs. dar. Das Museum verfügt über eine große Sammlung aus Stoffen, Anzügen, Schmuckstücken, Ritusanzügen, Keramik, Hauseinrichtung.

Es werden Nestinaren-Spiele /der Nestinarentanz wird von Frauentänzerinnen auf Glut ausgeführt/ im Dorf Balgari organisiert. Und eine Museumsammlung kann man im Dorf Brashlyan besichtigen.

Öffnungszeiten: 9:00 – 17:00 Uhr
Ruhetage: im Winter – Samstag und Sonntag; im Sommer – Sonntag

Quelle:Assoziation Museum "Ostbulgarien – Marschrouten des Kulturtourismus " - 2004
Гласувай:
Рейтинг 0 от 0 гласа