Gebirge >> Pirin

Pirin

Auskunft | Karte
seen
7589
facebook
Pirin

Pirin ist das zweithöchste Gebirge in Bulgarien und in Europa belegt es den sechsten Platz. Sein höchster Gipfel ist Vihren (2.914 m). Dort entspringen mehrere Flüsse, welche zu den Sammelgebietskessel der Flüsse Struma und Mesta gehören. Es gibt nur einen größeren Wasserfall, und zwar der Popinolashki mit einer Fallhöhe von 12 m. Das größte Wasserreichtum vom Pirin-Gebirge sind die wunderschönen Seen. Sie sind mit Gletscherursprung und 176 an der Zahl. Der größte und der tiefste See im Pirin-Gebirge ist der Popovo-See. Der am höchsten gelegene See ist der Gorno-Polezhansko-See mit einer Höhe von 2.710 m über dem Meeresspiegel.

Es gibt Pflanzenarten, die nur im Pirin-Gebirge vorkommen, wie den Pirin-Mohn (Papaver degenii), das Piringras, die Königskerze, das Edelweiß u.a. Der berühmteste Baum im Pirin-Gebirge ist die Bergkiefer von Baykushev, welche den Namen ihres Entdeckers trägt, des Försters Baykushev. Man vermutet, dass der Baum über 1.300 Jahre alt ist. Seine Größen sind wie folgt: Höhe 24 m, Durchmesser 2,2 m und Umfang 7,8 m.

Pirin
Pirin
Pirin
Pirin
Гласувай:
Рейтинг 5 от 1 гласа