Albena

Albena

Auskunft | Karte
seen
22225
facebook
Albena

Albena liegt an einer malerischen Bucht an der Schwarzmeerküste am Fluß Batova und berührt die Abhänge der Dobrudzha-Hochebene. 32 km südlich davon liegt die Stadt Varna, und 15 km in dieselbe Richtung der Kurortkomplex Goldstarnd. Berühmt für seine 40 Hotels ist Albena einer der anziehendsten Kurorte an der Schwarzmeerküste. Typisch für diese Paradiesecke ist das ruhige warme Meer, das nur 1,6 m Waassertiefe bei einer Entfernung von 100-200 zum Strand hat.

Laut den historischen Angaben gab es hier noch im II. – III. Jh. eine befestigte Siedlung mit dem Namen Geranea. Die einmaligen Naturbedingungen dieser Gegend haben die Menschen noch seit dem Altertum hierher gezogen.

Anfang der 60er Jahre des XIX. Jhs. wurden der ebene Strand, der reiche Sandstreifen, das zuträgliche Klima und die exotische Flora der Gegend als Voraussetzung für die Entwicklung des internationalen und nationalen Tourismus hier bestimmt.

Am Anfang, noch bei dem Aufbau des Komplex, gab es die Idee, dass er eine Fortsetzung des Kurortteils von Balchik südlich vom Schloss darstellen soll. Ursprünglich war es gedacht, dass er den Namen Balchik-Süd trägt, doch mit der Annahme des neuen städtebaulichen Plans wurde es beschlossen, dass der Komplex den Namen ALBENA nach der gleichlautenden Erzählung von Yordan Yovkov trägt. Es wird vermutet, dass der Name Albena aus dem lateinischen Wort albus stammt, welches weiß bedeutet.

Am 21. Januar 1983 beginnt der Aufbau des größten Hotels im Komplex – Dobrudzha. Er stellt der erste Schritt zum ganzjährigen Komplexbetrieb, indem es zur Entwicklung des Kongress- und Balneotourismus beiträgt.

Albena entwickelt sich schnell als ein führender und bevorzugter touristischer Kurort in Bulgarien auf Weltniveau.

Zu den einmaligen Naturbedingungen, welche Albena seinen Gästen anbietet, trägt zu einem hohen Grade auch das Natuerschutzgebiet Baltata bei.. Es breitet sich auf 183.2 Hektar Longos-Wald aus und umfasst das Territorium von der Hauptstraße Kranevo - Albena, geht weiter hinter den Hotels des Komplex und erreicht die offenen Wasserflächen vom Schwarzen Meer. Heute ist es ein untrennbarer Teil von Albena, wobei sie zusammen eine einzigartige Kombination aus erhaltener Natur und modernem touristischem Seebad darstellen, wo verschiedene Erholungsformen und Ökotourismus angeboten werden.

Albena - hotel Dobrudja
Albena - hotel
Albena
Albena
Гласувай:
Рейтинг 5 от 1 гласа