Klöster >> Hl. Johannes der Taufer

Hl. Johannes der Taufer

Auskunft | Karte
seen
8344
facebook
Der Bau hat eine charakteristische Form mit niedrigen und hohen Teilen, und die Kreuzform wird durch das Dach hervorgehoben. Die Kirche wurde aus Steinblöcken erbaut, die durch Mörtel verbunden sind. Sechs der massiven Blöcke haben Regenwasserkanäle. Die Frontseite dieser Elemente ist mit Gewölben geschmückt. An der südöstlichen Wand ist eine Freske (XVI. Jh.) erhalten, auf der das Bildnis des Stifters zu sehen ist. An der nördlichen Wand der Kirche gibt es eine Freske aus dem XVI. – XVII. Jh.
Гласувай:
Рейтинг 0 от 0 гласа