Klöster >> Hl. Paraskeva, XIII. Jh.

Hl. Paraskeva, XIII. Jh.

Auskunft | Karte
seen
10034
facebook
Hl. Paraskeva, XIII. Jh. Diese Kirche liegt auf dem nördlichen Teil von Nessebar und ist für ihre reich geschmückte Fassade berühmt. Der Innenteil ist 15 Meter lang und 6 Meter breit. Die Kirche ist aus in Reihen aufgestellten weißen Steinblöcken und Ziegelsteinen erbaut und endet mit Bogen, geschmückt mit polierten grünen Keramikplatten.

Гласувай:
Рейтинг 3 от 1 гласа