Top Sehenswürdigkeiten >> Historisches Museum – Pleven

Historisches Museum – Pleven

Auskunft | Karte
seen
23542
facebook
Historisches Museum – Pleven

Das Museum ist eins der besten in Bulgarien. Es ist in einem durch seine Größe beindruchenden zweistöckigen Gebäude mit künstlerisch-architektonischem Wert gelegen. Im Museum gibt es 24 Ausstellungsräume mit über 180 000 Museumsexponaten. Dadurch wird die Geschichte, die Kultur, die Flora und die Fauna der Stadt Pleven und der Umgebung von tiefstem Altertum bis in die heutige Zeit dargestellt.

Hier befindet sich die reichste Sammlung in Europa von fein ausgearbeiteten Feuersteinwerkzeugen (45 000 Jahre v. Chr.).
Ein besonderes Interesse rufen der übertragene Originalteil einer Wohnung und die Materialien aus der Kupfersteinzeit hervor. Sie stammen aus einer vorgeschichtlichen Siedlung beim Dorf Telish und bezeugen eine hoch entwickelte Zivilisation im 5. Jht. v. Chr. Der künstlerische Wert der Denkmäler, die in der römischen Stadt Ulpia Eskus (1. – 4. Jh.) beim Dorf Gigen entdeckt wurden und die spätantike und frühbyzantische Festung Storgoziya (4. – 6. Jh.) bei Pleven, dokumentieren das hohe Niveau des Bauens, der Architektur, der materiellen und geistigen Kultur in der Antike. Über die hohen Errungenschaften der mittelalterlichen bulgarischen Kultur zeugen die eleganten Schmuckstücke und Gefäße aus dem Nikopol-Schatz (13. – 14. Jh.).

Auf eine einzigartige Art und Weise sind die traditionellen Erwerbstätigkeiten, die Volkslebensweise und Kultur in den 15. – 19. Jh. dargestellt.

Im Museum gibt es Säle, die der bulgarischen Wiedergeburtszeit gewidmet sind. In Pleven wurde 1841 die erste Mädchenschule in Bulgarien gegründet, und 1869 gründete Vasil Levski das erste Revolutionskomitee.

Sehr wirkungsvoll ist die Plevener Epopöe aus dem Jahre 1877 dargestellt. Es gibt viele Uniformen, Fahnen, Waffen, persönliche Gegenstände und anderes aus dem Russisch-Türkischen Krieg /1877-1878/, die den Heldenmut und die Opferbereitschaft von Russen, Rumänen und Bulgaren im Heldenkampf aufzeigen.

Die naturwissenschaftliche Abteilung stellt die reiche Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt in der Donau-Ebene dar. Die heutige Flora und Fauna ist von zahlreichen Exponaten vertreten, darunter eine Reihe von Arten, die in der Roten Liste Bulgariens und Europas eingeschlossen sind.

Historisches Museum – Pleven
Historisches Museum – Pleven
Historisches Museum – Pleven
Гласувай:
Рейтинг 0 от 0 гласа